Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

blog image
VREDESTEIN Classic Team

VREDESTEIN Classic Team

  • AT
mehr

26. May 2015 103

Sekundenkrimi bei Murtal Classic

Steil nach oben geht es mit dem Vredestein Classic Team und das nicht nur auf dem wirklich originellen Siegerpokal aus Holz der heurigen Murtal-Classic. Mehr als 170 Mannschaften kamen in die Wertung und unter den 9 genannten Teams konnte das Vredestein Classic Team den Sieg davontragen.
Im Team selbst gab es einen echten Wettlauf um Meter und Sekunden. Otmar Schlager landete mit seiner bildhübschen Tochter Elisa eine lächerliche Hundertstel Sekunde hinter Willy Matzke/Clemens Laimer. Für Clemens war es die erste größere Rallye überhaupt. Nur vier Hundertstel Sekunden Abweichung bei zwei Durchgängen im Fahrtechnikzentrum am Red Bull Ring, legten den Grundstein zum Erfolg. Sie wurden dann mit 10 schnellen Runden auf der Rennstrecke belohnt, die bei strömendem Regen nach vielen Ausritten in den Rennserien des ganzen Samstags reichlich schmierig war. Da staunten viele, wie schnell die alte Dame Giulia Super unterwegs war. Das Geheimnis waren nicht die PS, sondern frisch aufgezogene Vredestein Sportrac 5 in 185/70 R 14 auf neuen LM-Felgen im Montreal-Design. So ließ sich das Feld auch in Außenkurven überholen. Grip ist eben Alles, besonders bei Nässe. Erich Volk im Ford Pick Up 1940 war ebenso begeistert von seinen Vredestein Classic Pneus und auch die beste Mannschaft im Team  und in der Gesamtwertung, Edith und Manfred Stocker, vertrauten im Porsche 911 Targa auf Vredestein Sportrac 5.
Tricky auch die Timing in Pernegg mit drei Lichtschranken. Einer am Start zur vollen Minute, der Zweite gut versteckt im hohen Wiesengras und der Dritte endlos weit weg. Mit nur 22 Hundertstel bei allen Dreien konnten Matzke/Laimer als Beste im Team noch mal nachlegen, dafür wurden Schlager, Volk und Stocker beim Stadt Grand Prix in Knittelfeld nur von einem DKW 1000 auf die Plätze 2-4 verwiesen. Großes Pech hatten /Berger/Berger, der lieben Veronika war beim Stadt Grand Prix die elektronische Mistral nicht angesprungen. Wir vertrauten da lieber auf eine gute alte Stoppuhr, allerdings auf eine Heuer mit dem besonders genauen Monte-Carlo Laufwerk.
Das Vredestein Classic Team ist jetzt ganz gamsig nach neuen Topp-Platzierungen. Nächste Chance bei der Karawanken 28.-30.Mai. Für Stocker/Stocker springen Howadt/Howadt am Porsche 914/6 ein, allerdings gilt es, das Höllental-Classic Team zu biegen. Otmar Schlager wird im Team sicher Rache nehmen für sein 1/100stel .
Dafür muss er dann auf der Eisenstrasse am heißen Sitz bei Willy Matzke navigieren, den wird in Kärnten Stefan Sztatecsny einnehmen, Mitglied des siegreichen Teams bei der Wachau-Classic 2015.
Mag. Birgit Wawronek, die Apothekerin aus Waidhofen,  wird an der Eisenstrasse sicher ihren Heimvorteil an der Seite ihres Gatten im Maserati Mistral ausspielen. Nicht minder heiß die übrigen Teammitglieder Pintarich/Pintarich auf Rallye-Escort RS 2000 MK 1 und Zehetner/Gassner auf der geilgelben Alpine 100 SC. Da wird sich der Werner halt ein wenig  zusammenklappen müssen, Raumfüllend nennt man das. In der Höllental-Classic fällt Seriensieger Jirowsky als Veranstalter ja aus, das Vredestein Classic Team wird in der Konstellation Howadt, Volk, Schlager, Matzke um den Sieg kämpfen.

 Euer willyIlly
top 10
als bedenklich melden
Kommentare

Jiro
26. May 2015

Hallo Willy!
Bei der Karawanken wird es spannend, wer den Teamsieg davontragen kann. Die vergeben die Punkte nach Faktoren die aus der Gesamtwertung genommen werden. Daher wird das komplette Feld durchgewürfelt, allerdings nur bei der Teamwertung...
LG Fritz

rost
27. May 2015

Lieber Redakteur Willy,
Wir wollen noch sehr viele Artikel von Dir lesen !!!! Deine Kommentare sind immer sehr unterhaltungsvoll, und spannend zu lesen.
Deine Berichte sind authentisch ,man fühlt sich den Protagonisten sehr nahe und ist fast Live dabei !!! Danke dafür und bitte viel mehr davon Deine michi und Stephan

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Ebreichsdorf Classic Wachau Eisenstrasse Classic team-neger.at hannersbergrennen.at 1000km.at - Club Ventielspiel Planai Classic Ennstal Classic www.roadstertouren.at
Rossfeld Rennen Gaisberg Rennen Höllental Classic Goeller Classic Edelweiss Classic bergfruehling-classic.de Salz und Oel www.mx5.events
thermen-classic.at Moedling Classic Salzburger Rallye Club legendswinter-classic.de Planai Classic Edelweiss Classic Ennstal Classic hannersbergrennen.at