Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

blog image
VREDESTEIN Classic Team

VREDESTEIN Classic Team

  • AT
mehr

16. Aug 2015 90

Sachsen Classic - Unter Donner und Blitz

Wer kennt nicht den Ohrwurm aus dem Neujahrskonzert ! Beim Zieleinlauf in Dresden wurde er grausame Wirklichkeit.
Wir sahen die zuerst pechschwarzen und dann grellgelben Wolken und gönnten uns sicherheitshalber noch ein Pils in der Radeberger Brauerei. Das hat zumindest unseren Passat von Volkswagen Klassik gerettet. Schon am Stadtrand von Dreseden hatten die Bäume keiner Blätter mehr, saukalt wars, wegen der herumliegenden Eisbrocken. Weiter unten in der Stadt stand das Wasser und viele Bäume lagen quer auf den Strassen oder hatten die Oberleitungen der Bim abgerissen. Überall Blaulichter, hektische Feuerwehren und Rettungen, keine Blasmusik zum Einlauf in der Gläserenen Manufaktur von Volkswagen Sachsen, nur TatüTata. "Fahren sie bitte schnell weiter und bleiben sie nicht unter dem Zielbogen stehen, sonst kommen wir nicht durch" ein ungewohntes Vibrato in der Stimme des Zeremonienmeisters. Da ist man dann echt froh , ohne Delle im Ziel zu sein.
Und der Erfolg ?? Ich habe eine tolle Ausrede. Wahrscheinlcih lag es an der einstündigen Anreise vom Flughafen in Dresden zum Start am ersten Tag in Zwickau. Die Deutsche Bahn stellte einen Doppelstockzug bereit, unten überfüllt und oben Backrohr mit Mikrowelle, Klima also Fehlanzeige. Wahrschienlich hat das die Birne etwas weichgekocht. Ich werd mal mit der DB über Schadenersatz reden, so ein Start  bei der nächsten Sachsen Klassik muss doch da drinnen sein.
Bei der Siegerehnung Standing Ovations für Prof. Dr Hahn, der - aus Chemnitz gebürtig - die entscheidene Rolle als VW-Vorstand gespielt hatte, als es um die totale Moderniesierung von VW und Haltung der Arbeitsplätze gegangen ist. Als großer Promotor der Sachsen Klassik war er sogar selbst mit am Start in seinem Lieblings VW, einen Typ 3 , also einem tollen Caravelle Bus und der hatte auch Klima dabei. 
Unser grösster Erfolg ? Das Engagement in einem Werksteam für die nächste AvD Histomonte mitte Ferber 2016 wurde besiegelt und auch reichlich begossen, es waren nur wenige Schritte ins Hotel. Da staunte sogar mein tapferer Co, Herr Dr.Breid als Chef der Motorpresse Stuttgart nicht schlecht. Er hat Lunte gerochen und will seinen Sohn für den historischen Rallyesport aufbauen, Herzlich Willkomen an Bord !

euer willyilly
top 9
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
hannersbergrennen.at 1000km.at - Club Ventielspiel Salzburger Rallye Club legendswinter-classic.de Wachau Eisenstrasse Classic Moedling Classic www.mx5.events Ennstal Classic
Planai Classic www.roadstertouren.at Gaisberg Rennen Goeller Classic Ebreichsdorf Classic Edelweiss Classic Höllental Classic Rossfeld Rennen
thermen-classic.at Salz und Oel bergfruehling-classic.de team-neger.at 1000km.at - Club Ventielspiel Edelweiss Classic www.mx5.events www.roadstertouren.at